Die bereits 5. Jahrestagung der PEG steht unter dem Motto „move your body – move your brain“. Sie wird diesmal am Freitag, 20. November 2015 von 13.00 bis 16.30 Uhr in der HTL Wr. Neustadt stattfinden. Wir haben wieder ein Programm für ALLE Schulpartner auf die Beine gestellt. Am Vormittag findet eine Veranstaltung für Schulklassen statt (ist als schulbezogene Veranstaltung eingereicht), am Nachmittag die Tagung für Eltern & alle anderen Schulpartner.
 
Bewegung und Lernen hängen zusammen, behauptet Dr. Werner Schwarz, Entwickler des Programms „Vital4Brain“ . Er ist selber Direktor an einer höheren Schule und weiß, wovon er spricht. Besonders freuen wir uns über die Zusage von Michaela Dorfmeister, die ihre Perspektive als Mutter und ehemalige Spitzensportlerin einbringen wird. Auch die Initiative „Tut gut!“ unterstützt uns tatkräftig. Das bewegte Programm wird durch den Marktplatz und einen Büchertisch ergänzt. Beim Buffet ist Zeit für Vernetzung und Austausch.
 
Die Veranstaltung steht unter dem Ehrenschutz von LH Dr. Erwin Pröll, der Eintritt ist kostenlos, Anmeldung allerdings erforderlich (unter: www.elterngesundheit.at oder per Mail an: office@elterngesundheit.at )


Presseaussendung

Elternverband: Die Stadt Wien ignoriert den Grundsatzerlass Sexualpädagogik

Eine Plakatkampagne gegen Homo- und Transphobie wurde ohne Wissen und Einbeziehen von Eltern und Elternvertretungen präsentiert.

Wien, 07. Oktober 2015. Mit großer Verwunderung reagiert der Verband der Elternvereine an höheren und mittleren Schulen Wiens (VEV) auf die Ankündigung der Wiener Stadträtin Sandra Frauenberger, dass ab sofort an 700 Wiener Schulen insgesamt 3.500 Plakate aufgehängt werden, die auf lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Lebensrealitäten aufmerksam machen sollen.

 

die Presseaussendung in voller Länge können Sie hier nachlesen:

PA_Nichteinhaltung_Grundsatzerlass_Sexualpdagogik.pdf

 

anbei finden Sie auch die Stellungnahme zur Presseaussendung vom Büro Stadträtin Sandra Frauenberger:

Stellungnahme_PA_Nichteinhaltung_Grundsatzerlass_Sexualpaedagogik.pdf

 

Liebe ElternvertreterInnen,

Anbei dürfen wir Ihnen die Einladung zu unserer hochkarätig besetzten Informationsveranstaltung zur Förderung 2.0 übermitteln. Da diese aufgrund des Kursanmeldestarts am 5.Oktober relativ kurzfristig stattfindet, bitten wir Sie, die Einladung möglichst zeitnahe an alle Eltern der Schule weiterzuleiten und sich rasch anzumelden.

Wir freuen uns, viele von Ihnen nächsten Donnerstag begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank!

 

Foerderung-Gratisnachhilfe.pdfVeranstaltungFoerderung2.0.pdf

Eine Initiative des Familienministeriums: Ab 1. Oktober 2015 wird jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr ein kostenloses Webinar zu unterschiedlichen Fragestellungen von Familien in der digitalen Welt angeboten.

Nähere Infos unter: Webinarreihe

anbei Detailinfos zum Ankauf von günstigen Laptops und Tabletts aus dem Ministerium (bmbf)

ubook.pdf

Vom SSR gibt es folgende Infos zur Schülerfreifahrt für AsylwerberInnen

SchuelerInnenfreifahrt_fuer_AsylwerberInnen.pdf

 

Auch dieses Jahr finden wieder die Informationsschulungen als schulbezogene Veranstaltungen für Schulsprecher/innen („Vertreter/innen der Klassensprecher/innen“) und deren Stellvertreter/innen der Sekundarstufe I statt, zu welchen die Schüler/innen vom Stadtschulrat für Wien mit einem Infopaket schriftlich über die Dienstpost eingeladen werden.

 

Die Wahl der Schülervertreter/innen hat bis spätestens 9. Oktober 2015 zu erfolgen (SchUG § 59a). Eine Einladung mit dem SMG Infopaket (Brief und Folder, Einladung Ideenworkshop) ergeht noch an die Schulsprecher/innen und deren Vertretung über die Dienstpost an die Schule. Sollten die Schülervertreter/innen an diesem Tag nicht teilnehmen können (Schularbeit, Exkursion,

Krankheit…), so gibt es die Möglichkeit an einem der anderen Termine teilzunehmen.

 

Veranstaltungsorte_SMG_Workshops.pdf

SMG_Folder_Web.pdf

Mit dem Schuljahr 2015/2016 startet das Sozialministerium die österreichweite Aktion „Schulstartpaket" im Rahmen der nationalen Umsetzung des Europäischen Hilfsfonds. Gerade zu Schulbeginn entstehen erhebliche Kosten für die Anschaffung von Schulartikeln. Speziell in einkommensschwachen Haushalten führt dies zu großen Belastungen. Um diese abzufedern, gibt es nun erstmals ein kostenloses Schulstartpaket. Sie finden hier Infos für das Schulstartpaket (unabhängig vom Alter und Schultyp -bis hinauf zur Oberstufe)!

Der VEV unterstützt gerne die Aktion des Landesverband der Elternvereine an den öffentlichen Pflichtschulen (LV):

Liebe Elternvereine,

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir, der Landesverband Wien der Elternvereine an öffentlichen Pflichtschulen, möchte angesichts der Flüchtlingstragödien der letzten Wochen gerne ein Zeichen für alle neu angekommenen Kinder/Jugendlichen, die am 7.September in Wien ihren ersten Schultag haben, setzen und jedes dieser Kinder/jeden dieser Jugendlichen mit einer Schultüte begrüßen.

Dazu brauchen wir diese Woche (ab morgen und verstärkt am Donnerstag und Freitag) viele helfende Hände, die mit uns die Schultüten gestalten und befüllen. Sollte jemand von Ihnen Zeit haben, uns bei den Vorbereitungen in unseren Räumlichkeiten (1010 Wien, Rauhensteingasse 5/4. Stock, TOP 45) zu helfen, würden wir uns sehr freuen! Für Fragen und genaue Terminvereinbarungen melden Sie sich bitte unter 0664/4162211 oder elternverband-wien@a1.net !

Sponsoring_Schultuete.pdf

Finden Sie anbei die Zusammenfassung der Informationen zur Pressekonferenz des VEV vom 10.April 2015 zum Theme Schulnebenkosten.

 

VEV_Pressekonferenz_Schulnebenkosten.pdf

Hier finden Sie das Rundschreiben Nr. 10/2015 - Kommerzielle Werbung an Schulen

Werbeverbot_an_Schulen.pdf

zum Artikel im Standard vom 28.Febrar 2015 rund um die Zentralmatura

Eltern, wehren wir uns!

mit dieser Überschrift, war am 28.Februar 2015 ein Ganzseitiger Artikel von Karin Fleischanderl im Standard zu lesen.

Dem Landesverband der Elternvereine für höhere und mittlere Schulen Wiens ist es ein Bedürfnis, einige dieser Aussagen zu neutralisieren bzw. die Schulpartnerschaft in den Mittelpunkt zu stellen.

Lesen hier unseren Leserbrief: small icon pdf Leserbrief_zu_Fr._Fleischanderl.pdf  98.54 kb

 

Presseaussendung

small icon pdf Presseaussendung vom 16.9.2014  243.68 kb

 

Schulpartner gegen Einsparungen im Bildungsbereich

Gemeinsame Stellungnahme der Schulpartner zu den Sparmaßnahmen.

Die Dropout-Rate wird steigen und viele Jugendliche werden auf der Strecke bleiben

Besorgt und ablehnend äußert sich der Verband der Elternvereine an den höheren und mittleren Schulen Wiens zu den Ankündigungen der Unterrichtsministerin zu geplanten Budgeteinsparungen.

Informationsoffensive des BIFIE

Die Neue Reifeprüfung naht, Vorzeichen stehen auf Verwirrung und Sturm - das BIFIE soll durch Information die Wogen glätten.

Eltern und Schülervertretung protestieren

bereits seit einiger Zeit beunruhigen Gerüchte, dass die Ombudsstelle im Stadtschulrat für Wien gestrichen werden solle.

Presseaussendung vom 26. Februar 2014

Der Verband der Elternvereine an den höheren und mittleren Schulen Wiens zeigt sich erschüttert über das Datenleck und fordert die zuständige Bundesministerin Heinisch-Hosek auf, für die Sicherheit der Daten zu sorgen.

Neuer Vorstand des Elternverbands

Bei der Vollversammlung des Verbands der Elternvereine an den höheren und mittleren Schulen Wiens wurde ein neuer Vorstands bestellt. Eine Slideshow finden Sie auf der home icon facebook-Seite des Verbands.

Keine bildungspolitischen Experimente ohne Zustimmung der Schulpartner!

small icon pdf Presseaussendung vom 12. Jänner 2014  441.88 kb

 

Willkommen auf unserer Homepage

Elisabeth Hier finden Sie Informationen zur Arbeit von Elternvereinen, den Verband der Elternvereine an den höheren und mittleren Schulen Wiens (VEV), diverse Links, Kontaktmöglichkeiten, etc.
Vor allem aber die Stellungnahmen und Informationen zu aktuellen bildungspolitischen Entwicklungen im In- und Ausland.

Wir hoffen dass diese Informationen für Sie nützlich sind und stehen zu Ihrer Unterstützung gern zur Verfügung.

Elisabeth Rosenberger
Vorsitzende

Termine & Veranstaltungen