Liebe Obfrau, lieber Obmann, wie Sie vielleicht schon aus den Medien entnommen haben, startet mit Beginn des zweiten Semesters die Förderung 2.0 („Gratisnachhilfe“). In den nächsten Tagen bekommt Ihr Kind auch Infomaterial in der Schule ausgeteilt und sollte über die „Schultaschenpost“ zu Ihnen kommen.

Nähere Infos entnehmen Sie bitte entweder dem Folder der Homepage der Wiener Volkshochschulen www.vhs.at/gratislernhilfe/anmeldung-zur-kostenlosen-lernhilfe.html . Auf der Seite der Volkshochschulen sehen Sie, an welchen Schulen dieses Angebot zur Verfügung steht und wo noch freie Plätze vorhanden sind. Die Anmeldungen haben bereits begonnen und werden auf dieser Seite laufend entgegengenommen. Wie im Weihnachtsnewsletter bereits angekündigt, ist das Schwerpunktthema die Problematik rund um die „Schulnebenkosten“. Im Moment sind wir noch am Sammeln von Informationen, wo für Eltern(vereine) zusätzliche Kosten hinzukommen (Kopiergeld, Spindmiete, EDV-Beitrag,…). In den nächstenTagenerlauben wir uns, Ihnen einen Fragebogen zu übermitteln, mit der Bitte um Rückmeldung. Wir sind auf Ihre Unterstützung und Rückmeldung angewiesen. Die Matura NEU beobachten wir weiter. Neben den Schülerinnen und Schülern, die heuer im ersten Durchlauf maturieren, haben wir auch ein Augenmerk auf die nachfolgenden Klassen. Es erreichen uns immer wieder Fragen, wie die Hinführung zum neuen System in den 5. und 6. Klassen laufen soll. Unter anderem sollten Schularbeiten bereits in diesen Klassen auf die Matura und das neue System vorbereiten. Wir sind mit dem Stadtschulrat im laufenden Kontakt und möchten Sie einladen, uns Ihre Anliegenund Fragen zu übermitteln.
small icon pdf folder.pdf 1.22 MB
 

Rundschreiben aus dem SSR oder BMB

Archiv